Blüte der Jugend

Stell dir vor wie es sich anfühlt, jung zu sein. Voller Leben und leichter Energie. Sich zusammen bewegend im Tanz, sich verlierend in der Schönheit der Momente. Ein Gefühl von rauschhafter Lebendigkeit. Neugierde und Lust daran, die Welt zu entdecken. Ein eigenes Reich in sich selbst zu erobern, sodass alt werden jeden gelebten Moment sich lohnt.

Blüte der Jugend: Audiokommentar
Bild-Collage: Blüte der Jugend

Stelle dir bei jedem Bild vor, wie sich die Geräuschkulisse wohl angehört haben könnte. In meiner Erinnerung ist es ein Wechsel aus sprudelndem Rauschen, mit tanzbarer Musik und menschengemachtem Strassenklängen. Hufen trappeln, Äste knacksen, Wellen schwappen und Regen prasselt. In Mitte all dessen, bewegen sich junge Körper im Tanz durch diese schöne Welt. Ein Tanz der Elemente, Bewegung im wohlklingenden Leben.

Das gute Leben, sagt Mark Twain, ist auf guten Beziehungen aufgebaut. Gute Beziehungen mit anderen, mit der Natur und mit dir selbst. Wie redest du mit dir selbst? Würdest du so einen guten Freund behandeln?